aku.automation GmbH - Fallstudien - wärmepumpe-innen
fallstudie

KI-gestützte Montagekontrolle von Wärmepumpen

Lösungen K Fallstudien K KI-gestützte Montagekontrolle von Wärmepumpen

Ausgangssituation

Wärmepumpen stellen eine bedeutsame Methode zur Beheizung moderner Gebäude dar, wobei gleichzeitig die Umwelt geschont wird. Die Herausforderung für den Kunden bestand darin, die Typenvielfalt seiner Wärmepumpen in der Montage präzise zu prüfen. Es musste sichergestellt werden, dass alle Komponenten korrekt verbaut wurden. Für den Kunden war es von essenzieller Bedeutung, eine flexible und modulare Automatisierungslösung zu finden, die nicht nur hightech ist, sondern auch von seinen Mitarbeitern leicht bedient und verstanden werden kann.

aku.automation GmbH - Fallstudien - KI-gestützte Montagekontrolle von Wärmepumpen

Umsetzung

Die von aku entwickelte Software aku.visionManager® verbindet die künstliche Intelligenz mit der Schnittstelle zur Produktionssteuerung. Unser hochmodernes Kamerasystem, bestehend aus einer Station mit fünf Kameras, inspiziert die Wärmepumpen auf einem Zuführband. Insgesamt werden an jeder Wärmepumpe 68 verschiedene Merkmale geprüft. Diese Merkmale werden in einem eigenen neuronalen Netz auf Vorhandensein und korrekte Montage überprüft. Auf diese Weise ist es möglich, unterschiedliche Typen (die möglicherweise nicht alle Merkmale aufweisen) an- und abzuschalten, wodurch eine maximale Flexibilität gewährleistet wird. Durch den Einsatz von Deep Learning ist unser System in der Lage, selbst kleinste Abweichungen und Fehler zu erkennen, die menschlichen Prüfern oft entgehen.

Parameter

  • Anzahl der Prüfaufgaben: 68
  • Einsatz von künstlicher Intelligenz

Kundennutzen

Der Einsatz des aku.visionManagers® ermöglicht dem Kunden die Durchführung einer zuverlässigen und hochkomplexen Prüfung, die dennoch von allen seinen Mitarbeitern bedient und verstanden werden kann. Montagefehler werden sicher und schnell identifiziert, was die Qualität der Wärmepumpen sichert und Reklamationen minimiert. Die hohe Erkennungsgenauigkeit und Anpassungsfähigkeit der Lösung gewährleisten eine kontinuierliche Qualitätsverbesserung sowie Zeit- und Kosteneffizienz in der Produktion. Der Kunde profitiert von der gegebenen Flexibilität, da auch zukünftige Heiztechnologien sicher geprüft werden können. Dadurch kann er sicher sein, dass seine Produkte den höchsten Standards entsprechen.

aku.automation GmbH - Screenshot- akuvisionManager-wärmepumpe
Ihr Ansprechpartner
Christian Merten

Vertreibsleiter

Bildverarbeitungssysteme der aku.automation GmbH sind modular aufgebaut.

Bestehende Lösungen können einfach skaliert und erweitert werden. Sie sind Basis für kundenindividuelle Lösungen. Insbesondere die volle Flexibilität bei der Wahl der bildgebenden Sensorik ermöglicht es, die bestmögliche und prozesssicherste Applikation im Markt zu realisieren. Sprechen Sie uns an – unsere Berater beantworten gerne Ihre Fragen.