Lösungen K Technologien K Deflektometrie

Deflektometrie

Die Präzision der Oberflächenanalyse

Die Deflektometrie basiert auf einem ausgeklügelten Prinzip der Lichtbrechung und Reflexion. Sie ermöglicht uns, Oberflächen auf kleinster Ebene zu beleuchten und die dabei entstehenden Lichtveränderungen genau zu analysieren. Dieser Prozess liefert uns wertvolle Informationen über die Struktur, Textur und Form von Objekten, die für das menschliche Auge unter normalen Lichtverhältnissen unsichtbar bleiben.

Erkennung von feinsten Abweichungen, Unregelmäßigkeiten und Defekten

Unsere erfahrenen Fachleute bei aku.automation setzen die Deflektometrie gezielt ein, um eine präzise Charakterisierung von Oberflächen zu erreichen. Diese Technologie erlaubt es uns, feinste Abweichungen, Unregelmäßigkeiten und Defekte zu erkennen, die auf herkömmliche Weise nicht erfassbar wären. So können wir nicht nur die Oberflächenqualität beurteilen, sondern auch die genaue Form eines Objekts analysieren. 

Ob glatte Oberflächen oder dreidimensionale Strukturen – die Deflektometrie liefert verlässliche Daten, die in der Industrie vielfältige Anwendungen finden.

Fallstudien

Was Sie auch interessieren könnte: