fallstudie

Präzise Logistik: Intelligente Verladung für reibungslose Lieferungen

Lösungen K Fallstudien K Präzise Logistik: Intelligente Verladung für reibungslose Lieferungen

Ausgangssituation

Logistikcenter und Hochregallager sind komplexe Einrichtungen, die eine effiziente Verwaltung von Warenströmen erfordern. Täglich werden tausende von Kartons und Paletten bewegt, um Produkte zu ihren Bestimmungsorten zu transportieren. Die präzise Verladung der Waren in die LKWs ist entscheidend, um eine sichere und korrekte Lieferung zu gewährleisten.

Umsetzung

Die Verladung beginnt mit der Vorbereitung der Paletten. Die Waren werden auf einer Stretcher-Platte mit einem Motor palettiert und sorgfältig aufgetürmt. Anschließend werden die Paletten mit Zellophan eingewickelt, um die Ware während des Transports zu schützen.

Etiketten mit relevanten Codes zur Ortsbestimmung werden auf die Zellophan-Folie angebracht, um eine reibungslose Kommunikation entlang der Lieferkette zu ermöglichen. Industrielle Bildverarbeitung auf Basis von Deep Learning ordnet die Paletten den richtigen LKWs zu. An den Terminals werden spezielle Vorrichtungen angebracht, um die Codes auf den Paletten nochmal zusätzlich zu lesen und gegebenenfalls die Zuordnung zu korrigieren.

Parameter

  • 7x 2D-Flächenkamera

Kundennutzen

Durch den Einsatz moderner Technologien wird eine effiziente und fehlerfreie Abwicklung der Logistikprozesse gewährleistet. Dies ermöglicht pünktliche Lieferungen und Zufriedenheit sowohl bei den Endkunden als auch bei den Versendern.

Die intelligente Etikettierung und Terminal-Überwachung sorgen für eine optimale Verladung und sichern den reibungslosen Transport der Waren zu ihren Zielorten.

Ihr Ansprechpartner
Christian Merten

Vertreibsleiter

Fallstudien

Was Sie auch interessieren könnte:

Bildverarbeitungssysteme der aku.automation GmbH sind modular aufgebaut.

Bestehende Lösungen können einfach skaliert und erweitert werden. Sie sind Basis für kundenindividuelle Lösungen. Insbesondere die volle Flexibilität bei der Wahl der bildgebenden Sensorik ermöglicht es, die bestmögliche und prozesssicherste Applikation im Markt zu realisieren. Sprechen Sie uns an – unsere Berater beantworten gerne Ihre Fragen.